Bundesverdienstmedaille für Markus Derschang

Der langjährige Hasseler Ortsvorsteher Markus Derschang (1994-2014) erhielt gestern im Rathaus die Bundesverdienstmedaille für seine über zwanzigjährige ehrenamtliche Tätigkeit als Ortsvorsteher, Stadtratsmitglied und Beigeordneter der Stadt St. Ingbert. Nach der Begrüßung durch Ortsvorsteher Markus Hauck überreichte Finanzstaatssekretär Professor Dr.Ulli Meyer die Urkunde und die Medaille im Hasseler Rathaus vor vielen geladenen Gästen und betonte, dass sich die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp- Karrenbauer dafür eingesetzt habe. Dr. Ulli Meyer hielt auch die Laudatio. Markus Derschang hatte sich für zahlreiche Projekte in Hassel eingesetzt, ehrenamtlich auch viel Vereinsarbeit geleistet und dafür gesorgt, dass Hassel  „lebens- und liebenswert“ bleibt. Für den Landrat war der erste Beigeordnete des Kreises, Markus Schaller gekommen, ebenso wie Oberbürgermeister Hans Wagner und zahlreiche Wegbegleiter des Medaillenempfängers. Markus Derschang bedankte sich bei seiner Mannschaft, ohne die er all diese ehrenamtliche Tätigkeit nicht hätte bewerkstelligen können. Insbesondere bedankte er sich bei seiner Frau und seiner Familie für die jahrelange Unterstützung.