am Dienstag, den 26. September, Ortsratssitzung 18 Uhr im Rathaus

Am Dienstag, 26. September, tagt der Ortsrat Hassel um 18 Uhr im Sitzungssaal des ehemaligen Rathauses. Im öffentlichen Teil der Sitzung werden unter anderem folgende Tagesordnungspunkte diskutiert: Sachstand Bauprojekte der Kindergärten in Hassel, Sachstand Baumaßnahme am Sportheim in Hassel, Übersicht Ortsratsbudget Hassel, Weihnachtsmarkt 2017, Nachbesetzung Ortsverwaltungsstelle Hassel sowie Mitteilungen und Anfragen. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen. am Dienstag, den 26. September, Ortsratssitzung 18 Uhr im Rathaus weiterlesen

Flohmarkt 2017 im Nebel

6 Uhr, 4 Grad, Nebel bis 11 Uhr. Dennoch war der Flohmarkt gut besucht. Schulstraße, Dell und rund um den Marktplatz war alles, was man so auf dem Flohmarkt anbietet, zu bestaunen. Einige Interessenten, die sich angemeldet hatten, kamen nicht. Das ist bedauerlich, denn Ortsvorsteher und Mitglieder des Ortsrates hatten sich viel Arbeit bei der Organisation und bei der Einzeichnung der Felder auf dem Marktplatz … Flohmarkt 2017 im Nebel weiterlesen

Flohmarkt 2017 in Hassel

Der Flohmarkt findet am Samstag, den 16. September statt. Anmeldungen über die Ortsverwaltungsstelle (geöffnet dienstags von 9 bis 12 Uhr), Telefon 51041 oder ovsthassel@st-ingbert.de. Sie können sich auch per Fax unter Angabe der Größe des Platzes, den Sie benötigen, anmelden: 06894/956511. Über 200 Teilnehmer haben sich angesagt. Flohmarkt 2017 in Hassel weiterlesen

Der Maibaum wurde gefällt und aufgestellt

Nach der in Hassel bereits über ein halbes Jahrhundert alten Tradition wurde am 28. April vom Löschbezirk Hassel der Maibaum auf dem Marktplatz aufgestellt. Eine Woche zuvor wurde der diesjährige Maibaum von den aktiven Mitgliedern der Feuerwehr Hassel im Hasseler Wald gefällt und in mühevoller Arbeit von seiner Rinde befreit. Nachdem der Baum mit Hilfe eines Fahrzeuges der Firma Holzbau Kempf aus dem Wald zum Marktplatz … Der Maibaum wurde gefällt und aufgestellt weiterlesen

Wir grüßen den Mai

Leider wird die Traditionsveranstaltung „Wir grüßen die Mai“ in Hassel immer weniger frequentiert. Ortsvorsteher Markus Hauck begrüßte die Hassler Bürger, den Ortsrat sowie die Arbeitsgemeinschaft der Vereine, die für das „Fest“ verantwortlich zeichnen. Am Tag zuvor hatte die Feuerwehr Hassel mit Hilfe der Firma Kempf den Maibaum aufgestellt. Ortsvorsteher Markus Hauck las die Rede des DGB vor, in der mehr Bildungsgerechtigkeit, eine bessere Rentenversorgung und … Wir grüßen den Mai weiterlesen

Wir grüßen den Mai am 30. April um 18 Uhr auf dem Marktplatz

Die Arbeitsgemeinschaft der örtlichen Vereine lädt ein am Sonntag, den 30. April um 18 Uhr zur traditionellen Maifeier. Ortsvorsteher Markus Hauck wird zum „Tag der Arbeit“ sprechen. Die Feier wird musikalisch umrahmt durch den Gesangverein 1881 Hassel. Anschließend sind die Besucher zu einem Umtrunk mit Brezeln  eingeladen. Die Veranstalter hoffen auf guten Wetter und guten Zuspruch. Wir grüßen den Mai am 30. April um 18 Uhr auf dem Marktplatz weiterlesen

Ostergruß-Aktion in Hassel

Der Heimat- und Verkehrsverein, der Osterhasen-Verein, der Obst- und Gartenbau-Verein sowie der Ortsrat Hassel hatten zu einer Feierstunde anlässlich der gemeinsamen Osteraktion eingeladen. Der Osterbrunnen wurde von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins mit bunten Eiern geschmückt, an den Ortseingängen und am Brunnen grüßt die Osterhasenfamilie herzlich. Für die Kleinen gab es wieder Süßes; auch die Erwachsenen ließen sich die Eierlikör-Eier gut schmecken. Diese Aktion wird … Ostergruß-Aktion in Hassel weiterlesen

Ausstellung: „Malen in der Einbahnstraße – Demenz“

Der St. Ingberter Künstler Heinz Lindinger stellt zurzeit im Sitzungssaal des Rathauses Hassel Werke aus, die Demenzkranke unter dem Motto „Malen in der Einbahnstraße – Demenz“ gestaltet haben. Ortsvorsteher Markus Hauck eröffnete die Ausstellung und der Leiter des Bruder-Konrad-Hauses, Sascha Schmitt, dankte dem Künstler für seine therapeutische Arbeit für die Bewohner. Wie kam es dazu? Wegen der Pflegebedürftigkeit seiner Eltern hatte Heinz Lindinger seine künstlerische Tätigkeit unterbrochen. In dieser Zeit entstand die Malgruppe aus demenzkranken Bewohnern im Bruder-Konrad-Haus. Diese Gruppe leitete der Künstler auch nach dem Tod seiner Eltern ehrenamtlich weiter. Mit dieser therapeutischen Maßnahme soll den kranken Menschen eine sinnvolle Beschäftigung geboten werden. „Ausstellung: „Malen in der Einbahnstraße – Demenz““ weiterlesen

Teilnahme am HaFaZu melden

Am Fastnachtsdienstag, den 28. Februar, soll der Hasseler Fastnachtsumzug wieder starten. Anmeldung nimmt ab sofort die Ortsverwaltungstelle Hassel, Telefon 06894/51041, Fax 06894/7956511 oder per Mail an die ovsthassel@st-ingbert.de entgegen. Bei der Anmeldung sind anzugeben: Gruppen bzw. Vereinsname, Kontaktperson, Kontaktanschrift, Telefon bzw. Mailadresse. Bei der Teilnahme mit einer Fußgruppe sollte die Anzahl der Personen sowie das Motto angegeben werden. Fußgruppen werden von der Arbeitsgemeinschaft der Vereine … Teilnahme am HaFaZu melden weiterlesen