Der Stadtteil

Der St. Ingberter Stadtteil Hassel zählt ca. 3.500 Einwohner und umfasst eine Fläche von 9,26 km², wovon 55,6 % von Wald und 28 % von Landwirtschaft belegt sind.

Hassel ist sehr beliebt als Wohnort für junge Familien, insbesondere mit kleinen Kindern. Durch die Erschließung zweier Baugebiete seit den 2000er-Jahren konnte ein Zuzug von vielen Neubürgern verzeichnet werden. Zudem verfügt Hassel über eine sehr gute Autobahnbindung. Die Autobahnauf- und ausfahrt St. Ingbert Mitte an der A6 nach Mannheim ist nur zwei Kilometer vom Ortskern entfernt.

Die bebaute Ortslage wird durch ein ausgedehntes Waldgebiet (Sankt Ingbert-Kirkeler Waldgebiet), in welchem sich auch einige Aussiedler- bzw. Bauernhöfe befinden, umgeben. Naherholungsmöglichkeiten bieten der benachbarte Griesweiher und das Geißbachtal mit dem Sägeweiher.

Hassel gehört zum Biosphärenreservat Bliesgau.

Hassel gehört neben den Stadtteilen St. Ingbert-Mitte, Oberwürzbach, Rentrisch und Rohrbach zur Stadt St. Ingbert und ist nur wenige Autominuten von der Landeshauptstadt Saarbrücken entfernt.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s