Männerkochkurs mit Fred Körner geht weiter

Der Anfänger-Kochkurs der VHS Nebenstelle Hassel unter Leitung von Fred Körner ist zu Ende. Alle waren Anfänger und haben gelernt,  schon zu Hause einiges nachzukochen. Die Rezepte händigte der Dozent den Teilnehmern aus: Gekocht wurde mit  Erzeugnissen, überwiegend aus der Biosphäre: Kürbissuppe, Züricher Geschnetzeltes, Zwiebelkuchen und Quiche Lorraine, Rindersteak mit Salat, Schweinefilet mit Gorgonzolasauce, Lachs auf Spinatrisotto, Gulaschsuppe und Roastbeef mit Kräuterkruste und Kartoffelgratin.

Auch Geschirrspülen gehörte dazu. Gelernt hat man, wie man mit dem Messer umgeht, Fleisch pariert, richtig anbrät, Kartoffeln und Zwiebeln schält und richtig würzt, bekam Ernährungstipps und lernte zwischendurch einiges über Lebensmittelhygiene. „Zuerst wollte ich ja nicht in den Kochkurs, aber jetzt bin ich froh, dass ich das gemacht habe“, so ein Teilnehmer. Wer Lust hat, noch mitzumachen. Der Männerkochkurs geht nach einer Weihnachtszeitpause am Montag,  14. Januar 2019 um 17:30 Uhr für 8 Termine weiter. Anmeldung bei der VHS St. Ingbert, Telefon 06894/13723 oder Hassel, Telefon 06894/5908933; Mail: vhs-hassel@gmx.de