Theater in der Alten Schulturnhalle (27. und 28. März 2020): Der nackte Wahnsinn geht weiter

Nach fünf erfolgreichen Aufführungen im September vergangenen Jahres im ausgebuchten Salzbrunnenhaus in Sulzbach präsentiert der Theaterverein Bühnenreif Saar aus Sulzbach wieder die Komödie „Der nackte Wahnsinn“ von Michael Frayn. Aufgrund großer Nachfrage folgen nun weitere Aufführungen, die in der Alten Turnhalle in St. Ingbert – Hassel am Fr, 27. und Sa, 28. März jeweils um…

Weiterlesen

Fotos vom HaNaZu 2020

Dass der Hasseler HaNaZu an Attraktivität enorm gewonnen hat, zeigen die Besucherzahlen, Tausende waren gekommen. Teilweise führte dies zu Parkplatzproblemen, bis zur Schopphübelhütte und entferntesten Siedlung war zugeparkt.  Allein 800 Personen gehörten zu den Teilnehmern. Keine war da, die es nicht super gefallen hat: die Wagen, Fußgruppen, die Band und die Party auf dem Marktplatz…

Weiterlesen

Gut besuchter Vortrag "Alpenüberquerung"

6 Etappen, 12500 Höhenmeter, 380 Kilometer Strecke, teilweise 27 Prozent Steigungen, in 2 Gruppen umfasste die MTB-Alpenüberquerung von Christian Stopp und Gerhard Wannenmacher vom Bodensee zum Gardasee. Die Strecken habe er über bike-cps gefunden. Der Juli sei der beste Monat für so ein anstrengendes Unternehmen, so Christian Stopp, der mit seinem gut besuchten Vortrag bei…

Weiterlesen

Junge Union Hassel neu gegründet

In der heutigen Mitgliederversammlung der Jungen Union wurde ein neuer Vorstand der JU gewählt. Kreisvorsitzender Fabian Laßotta hatte eingeladen. Viele Jugendliche waren gekommen, um sich für die Arbeit im Vorstand zur Verfügung zu stellen. Als erster Vorsitzender wurde Michael Dahl (michaeldahl92@web.de) gewählt, sein Stellvertreter ist Hannes Reif, Schatzmeisterin Isabelle Marx, Schriftführer Andreas Dahl. Als Orgaleiter…

Weiterlesen

VHS in der ersten Hälfte Februar 2020

Die VHS-Nebenstelle in Hassel bietet im Februar zunächst zwei Vorträge im Rathaus Hassel an. Am Freitag, den 7. Februar, 19 Uhr, hält Rechtsanwalt Dieter Grotjahn den Vortrag „Mobbing aus juristischer Sicht“. Mobbing und dessen Folgen für Opfer ist in die Schlagzeilen gekommen. Betroffene müssen aber nicht hilflos zusehen, wenn man von Anfang an etwas dagegen…

Weiterlesen

VHS Hassel in der ersten Hälfte Februar

Die VHS-Nebenstelle in Hassel bietet im Februar zunächst zwei Vorträge im Rathaus Hassel an. Am Freitag, den 7. Februar, 19 Uhr, hält Rechtsanwalt Dieter Grotjahn den Vortrag „Mobbing aus juristischer Sicht“. Mobbing und dessen Folgen für Opfer ist in die Schlagzeilen gekommen. Betroffene müssen aber nicht hilflos zusehen, wenn man von Anfang an etwas dagegen…

Weiterlesen

Malen mit Margit Daut am 1. Februar

Die VHS-Nebenstelle Hassel bietet am Samstag, den 1. Februar, von 10-13:45 Uhr einen Workshop Malen im Rathaus Hassel mit Margit Daut an. Interessierte können in die Aquarellmalerei (für Anfänger) bzw. Acrylmalerei (für Anfänger und Fortgeschrittene) einsteigen bzw. bereits vorhandene Kenntnisse und Fertigkeiten können vertieft werden. Schritt für Schritt werden die Grundtechniken vermittelt, miteinander kombiniert, geübt…

Weiterlesen