Neues aus der Pfarrei St. Martin Hassel (8.11.17)

Seniorennachmittag Dienstag, 28. November 2017: Wir laden ein zur Seniorenbegegnung am Dienstag, 28.11.2017. Beginn ist um 15.00 Uhr mit der Eucharistiefeier in der Pfarrkirche. Wenn Sie das Sakrament der Krankensalbung empfangen möchten, nehmen Sie bitte in der ersten Bankreihe Platz. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle Seniorinnen und Senioren zu Kaffee und Kuchen in die Unterkirche eingeladen. Handarbeits-BASAR der kath. Frauengemeinschaft Hassel: Zum Handarbeits- BASAR lädt die kath. … Neues aus der Pfarrei St. Martin Hassel (8.11.17) weiterlesen

Handarbeitsbasar am 11. und 12. November für karitative Zwecke

Die katholische Frauengemeinschaft Herz Jesu Hassel lädt zum Handarbeitsbasar an zwei Tagen ein: Am Samstag, den 11. November ab 14 Uhr, und Sonntag den 12. November ab 11 Uhr werden Handarbeiten, Kaffee und Kuchen am Samstag sowie ein warmes Mittagessen (Gefüllte Klöße mit Speck oder Bratensauce) am Sonntag angeboten. Ort der Veranstaltung: Unterkirche, Blumenstraße. Allerlei Gestricktes (Socken, Mützen, Schals für Erwachsene und Kinder werden angeboten, Deko für Weihnachten, Halsbänder, Genähte Platzdeckchen, Tischdecken und vieles mehr). „Handarbeitsbasar am 11. und 12. November für karitative Zwecke“ weiterlesen

Pfarrerehepaar Beck hatte Helfer eingeladen

Das Pfarrerehepaar Beck der evangelischen Pfarrgemeinden Hassel, Rohrbach, Oberwürzbach und Niederwürzbach hatte alle Helfer aus Chören, Organisationen, Gruppen zu einem Flammkuchenessen mit Bockbier, Cidre und Wein eingeladen. Pfarrer Beck bedankte sich bei allen Helfern, die „hier zusammenkommen und das Gefühl erhalten sollen, wir sind eine Gemeinschaft, wir gehören dazu.“ Auch die Familienmitglieder waren mit eingeladen. Pfarrerehepaar Beck hatte Helfer eingeladen weiterlesen

Termine der evangelischen Kirchengemeinde Hassel: 22.10., 31.10. und 5.11.

Am 22.10. findet um 17 Uhr in der evangelische Kirche Hassel das Konzert mit dem Posaunenchor statt, am 31.10.um 10 Uhr in der Martin-Lutherkirche St. Ingbert unter Beteiligung des evangelischen Kirchenchores ein regionaler Festgottesdienst.  Die Nacht der Reformation wird in der Christuskirche begangen, eine Podiumsdiskussion bei Jazz und Klezmer  Am 5.11.17 wird das Luther-Oratorium aufgeführt.Vergleichen Sie unten die Plakate. „Termine der evangelischen Kirchengemeinde Hassel: 22.10., 31.10. und 5.11.“ weiterlesen

Einladung zum Luther-Oratorium am 5.11., 17 Uhr

Zum Abschluss der St. Ingberter Woche der Reformation zeigen wir in Zusammenarbeit mit der Kinowerkstatt St. Ingbert am Sonntag, den 5.11. um 17 Uhr in der Ev. Kirche Hassel den Film „Pop-Oratorium Luther. Das Projekt der tausend Stimmen“auf einer 8x4m großen Leinwand in HD-Qualität mit professsioneller Tonanlage. Es handelt sich um die Live-Urauführung des Oratoriums von Michael Kunze und Dieter Falk zum Reformationsjahr in Dortmund. Presbyter Rolf Meiers … Einladung zum Luther-Oratorium am 5.11., 17 Uhr weiterlesen

Hasseler Kitas bitten um Unterstützung

Am Sonntag, den 5. November ist verkaufsoffener Sonntag in St. Ingbert. Die beiden Hasseler Kitas wollen dieses Ereignis nutzen, um selbstgebackenen Kuchen anzubieten. Das Espresso-Mobil der Kreissparkasse wird diese Aktivität ebenfalls unterstützen. Der Erlös ist für den Umbau der evangelischen Kita Sonnenblume bzw. den Neubau der katholischen Kita Herz Jesu bestimmt. Denn es fehlt bei beiden Kitas noch viel Geld, um mit den Baumaßnahmen beginnen zu können.Beide Einrichtungen wollen je zehn dringend notwendige Krippenplätze schaffen. „Hasseler Kitas bitten um Unterstützung“ weiterlesen

Solilauf der Kita Herz Jesu für den Neubau

Einen „Solilauf“ veranstaltete der Kita-Förderverein Herz Jesu Hassel e.V., um den geplanten Neubau finanziell zu unterstützen, denn es fehlen noch fast 100.000 Euro, so Christina Schäfer, Vorsitzende des Fördervereins. Sie deutete an, dass Anfang 2018 mit dem Neubau der Kita begonnen werden könne. Knapp 60 Kita- und Krippenkinder, auch Kinder aus der Grundschule, beteiligten sich, hatten im Vorfeld Sponsoren gewonnen, die ihnen pro Runde eine bestimmte Summe zur Verfügung stellten. So mancher stöhnte, denn das ging ganz schön ins Geld. Pfarrer Marcin Brylka und Pfarrer Rambaud ließen es sich nicht nehmen, die Kleinen beim Solilauf anzufeuern. „Solilauf der Kita Herz Jesu für den Neubau“ weiterlesen