Gewaltprävention/Selbstverteidigung/Selbstbehauptung für Kinder bei der VHS Hassel

Zum dritten Mal in diesem Schuljahr hat die VHS Hassel mit dem Dozenten Andreas Fetzer wegen der großen Nachfrage Gewaltprävention, Selbstverteidigung, und Selbstbehauptung angeboten, ein Workshop mit sozialpädgogischen und sportlichen Elementen. Die Kids lernten, wie man sich aus Umklammerungen losreißt und wie man sich in bestimmten Gefahrensituationen verhält; visualisiert wurden die Inhalte zusätzlich per Video und Comics und damit anschaulich auf Gefahrensituationen hingewiesen. Auch mit Spielelementen wie fetziger Musik und sportlichen Spielen bot Andreas Fetzer viel Abwechslung. Den Eltern wurde zum Abschluss erklärt, was in dem Workshop durchgenommen wurde. Die Grundschüler durften dann den Eltern zeigen, was sie gelernt hatten.