Hasseler Flohmarkt: Da war was los!

Schon früh am Morgen wurde auf dem Marktplatz in Hassel aufgebaut, das Angebot reichte von Geschirr, über Kleidung, Schmuck und vieles mehr. Und viele kamen, die Straßen waren jedenfalls bis in den späten Nachmittag zugeparkt. Der Erlös aus der Standgebühr ist für die Finanzierung des Hasseler Heimatbriefes, Herausgeber ist der Ortsrat, bestimmt. Er geht allen Hasselern, auch denen, die nicht in Deutschland leben, jeweils am  Jahresende kostenlos  zu.