VHS-Hassel: Kräuterwanderung am Samstag, den 28. Mai


Am Samstag, den 28. Mai, führt die VHS-Nebenstelle Hassel von 15 bis 17 Uhr  eine Kräuterexkursion in Hassel durch. Treffpunkt ist der Parkplatz vor dem Griesweiher, von Hassel aus gesehen. Dozentin ist Elisabeth Hoffmann.

In unserer Umgebung gibt es noch viele Wildpflanzen, darunter Heil- und Nahrungspflanzen, die für die Gesundheit förderlich sind und unseren Speisezettel vielfältig bereichern. Viele sind in Vergessenheit geraten. Bei der Kräuterwanderung  erklärt die Spezialistin Elisabeth Hoffmann die unterwegs gefundenen Heilpflanzen, ihre Geschihte  und ihre Wirkungsweise. Es werden nur häufig vorkommende Kräuter gesammelt, um die schwindende Vielfalt unserer heimischen Wildflora zu schonen. Die Gebühr beträgt 6 Euro.

Eine Voranmeldung ist erforderlich. Rückfragen und Anmeldung an die Nebenstelle Hassel: 06894/590 8933. Anmeldung auch bei der VHS Geschäftsstelle, St. Ingbert: Telefon 06894/13723, per Fax: 13722 oder per Mail: vhs@st-ingbert.de.