Ab 17. Februar neue VHS-Kurse: Schnitzen und Smartphone

tabletDie VHS-Nebenstelle Hassel bietet zwei neue Smartphone-Kurse an: Wegen der starken Nachfrage beginnen ab 17. Februar, 18:30 bis 19:15 Uhr und 19:30 bis 20:15 Uhr wieder zwei Anfängerkurse für den „Der Umgang mit dem Smartphone“. Er umfasst jeweils 5 Termine und findet im Rathaus Hassel statt. Dozent ist Ulrich Laux.

Ab 6.4. gibt es einen Fortgeschrittenenkurse I (18:30 – 19:15 Uhr) und einen Fortgeschrittenenkurs II (19:30 bis 20:15 Uhr). Ab 11.5. besteht bei Bedarf wieder die Möglichkeit, sowohl einen Anfängerkurs als auch einen Fortgeschrittenenkurse einzurichten.

Viele wissen gar nicht, welche Möglichkeiten, aber auch Gefahren ein Smartphone mit sich bringt. Immer neue Möglichkeiten tun sich auf. Man kann telefonieren, eine Nachricht über E-Mail oder What’s App versenden und empfangen, im Internet zu Hause und unterwegs, z. B. auf Reisen, surfen, das Wetter abrufen, kostenlose oder kostenpflichtige Programme auf das Gerät herunterladen und vieles mehr. Aber wie wird man diese wieder los?

Des Weiteren beginnt am Mittwoch, den 17.Februar von 16:30 bis 18 Uhr ein neuer „Schnitzkurs für Kinder ab 8 Jahren“ im Werkraum der Schule am Eisenberg in Hassel. Dozent ist Werner Wandel. 6 Termine sind vorgesehen. Geschnitzt werden können Osterartikel oder Schnitzereien nach Wahl. Spielerisch werden die Kinder an die Methoden der Holzbearbeitung herangeführt und lernen dadurch den Umgang mit dem Naturmaterial Holz.

Anmeldung bei der VHS Geschäftsstelle, St. Ingbert: Telefon 06894/13723 oder per Mail: vhs@st-ingbert.de. Rückfragen können gerichtet werden an die Nebenstelle Hassel: 06894/590 8933. Mail: strobel.christa@gmx.de