Spenden macht Freude – Spenden für krebskranke Kinder

…und es gibt sie doch – die Heinzelmännchen!

Die Spendendose der Elterninitiative krebskranke Kinder fristete beim Weihnachtsmarkt in Hassel ein völlig unbeachtetes Dasein in den Räumen des alten Rathauses, wo Bärbel Daut Gemälde ausstellte und für die krebskranken Kindern sammeln wollte. Kaum jemand hatte die Spendendose beachtet. Da kam ein junger Mann herein und bereitete diesem Elend ein Ende. Er schnappte sich kurz entschlossen die einsame Dose und entführte sie nach draußen. Dort durfte sie im Schein der Lichter und des Duftes von Glühwein und Gebäck ihren Bauch füllen. Das Heinzelmännchen, genannt Robert Becker, reichte die Dose flink herum, sprach ein paar warme Worte und siehe da, die Dose enthielt einen Betrag von 415,00 €

Die Elterninitiative krebskranke Kinder bedankt sich bei Robert und allen Spendern aufs Herzlichste, vielleicht bis zum nächsten Mal.