Kleinod längs des barrierefreien Zugangs zum Spielplatz Goethestraße

Zwei Familien haben das städtische Gelände längs des barrierefreien Zugangs zum Spielplatz Goethestraße gepachtet und daraus einen Gemüsegarten entstehen lassen. Auch Blumen schmücken den Gemüsegarten und eine gemütliche Bank lädt zum Sitzen ein. Ein Beispiel dafür, wie man aus einer ehemaligen Wiese, die nur einmal im Jahr gemäht wurde, zum Verdruss der Anlieger, etwas Vorbildliches entstehen lassen kann.