Handballspiel der SGH: 5. Sieg in Folge

Das Spiel der SGH St. Ingbert gegen den TuS Brotdorf endete 37:17 (16:7). Nach zehn Minuten stand es schon 10:1 für die SGH. Ds war vor allem der guten Abwehr der Hasseler Handballer zu verdanken. Die TuS Brotdorf kam zwar zum Torwurf, verfehlte aber oft das Torinnere, platzierte das Leder über das Tor,  neben das Tor oder traf Pfosten oder Latte.

Allmählich schaltete die SGH einen Gang zurück, so dass der Gegner noch zu Torerfolgen kam. Fazit: ein ungefährdeter Sieg.  Es war der fünfte  in Folge. Die SGH steht jetzt auf dem dritten Tabellenplatz.