Förderverein der Kita Herz Jesu lud zum Helferfest ein

Alle, die beim Umzug der Kita Herz Jesu Hassel in die provisorischen Räume geholfen hatten, waren vom Förderverein eingeladen worden. Gleichzeitig weihte Pfarrer Rambaud die neuen Räume ein, die Kleinen sangen dazu zwei Lieder. Die Kitaleiterin, Nina Rambaud, gab bekannt, dass das alte Gebäude komplett abgerissen ist und die Bauarbeiten demnächst beginnen können. Sie dankte den zahlreichen Helfern, die an einem regnerischen Samstag das gesamte Inventar vom alten Gebäude in die provisorischen Räume transportiert hatten. „Und inzwischen haben wir uns gut in die neuen Räumen eingelebt.“ Dann war Grillen zum Abendessen angesagt; dazu gab es selbst zubereitete Salate. Die Kleinen waren natürlich auch dabei und fühlten sich wohl auf der Wiese und dem Spielplatz auf dem Pfarrgelände.