Instandsetzung der L 111 zwischen St. Ingbert und Hassel

In der Zeit von Freitag, den 16.02.2018, 09:00 Uhr, bis Sonntag, den 18.02.2018, 15:00 Uhr, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) akute Fahrbahnschäden auf der L 111 beseitigen. Betroffen ist ein 200 Meter langer Bereich zwischen Hassel und dem Kreisverkehrsplatz St. Ingbert. Während der Bauzeit muss die Ausfahrt der A 6 – Anschlussstelle (AS) St. Ingbert-Mitte (6) an der Richtungsfahrbahn Mannheim gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über die benachbarte AS Rohrbach (7). Die Auffahrt von der L 111 zur A 6 in Richtung Mannheim bleibt befahrbar. Auf der L 111 wird der Verkehr lichtsignalanlagengesteuert halbseitig am Baufeld vorbeigeführt. Der LfS rechnet mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen auf Meldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und etwas mehr Fahrzeit einzuplanen.