Das neue Blädche vom 8.10.2017

Das Blädche wird nicht mehr ausgetragen. Es liegt in allen Hasseler Geschäften und im Rathaus bereit. Vgl. dazu die Mitteilung von Dieter Wirth in diesem Blädche, S.6

„HASSEL, 12.10.2017 . Nach über 16 Jahren wird es diese Ausgabe vom „Hasseler Blädche“ nicht in allen Hasseler Haushalten geben. Die Ausgabe wird in einer kleineren Auflage an den bisherigen Auslageorten in der Dorfmitte und unverändert auf der Hasseler Homepage erscheinen. Grund sind die ständig weiter wegbrechenden Annoncen, die schon seit langem keine  Kostendeckung mehr gewährleisten. Wir bitten um Verständnis.

– Dieter Wirth -“

Hier downloaden: Ausgabe 391