Impressionen vom Dorffest 2017

Am Samstag bot das Wetter über Tag gute Bedingungen, doch abends regnete es wieder. Diesmal fand die „Spielstraße“ samstags statt, und zwar im Festbereich selbst, nicht mehr in der Schorrenburgstraße. Jedes Kind bekam wieder einen frisch gebackenen Kuckuck. Am Sonntag meinte es Petrus gut mit dem Dorffest, so dass die Verlosung der Tombola durch die Red Boys, die Bernd Burger vornahm und zahlreiche Menschen anzog, bei guten Wetter stattfinden konnte. Der Erlös vom Fest ist für die Initiative krebskranke Kinder bestimmt.

Ab 18:30 Uhr wurde der Hammel „Rudi“ ausgestanzt, Susanne Vicentini und Stefanie Brettar hielten eine Kerwerede, die nichts aus dem Ortsgeschehen ausließ. (Fotos: Christa Strobel)