Veranstaltungen für 2016 melden

(Text: Dieter Wirth) Alle Vereine, Organisationen und Parteien die dem erfolgten Aufruf in unserer letzten Ausgabe nicht gefolgt sind und ihre Veranstaltungen für 2016 gemeldet haben, erhalten eine letzte Frist bis zum 5.November 2015. Später eingehende Meldungen können für den „Hasseler Heimatbrief“ nicht mehr berücksichtigt und nur noch auf der Hasseler Homepage veröffentlicht werden. Die Abgabe der Termine (Datum, Art der Veranstaltung, Ort, Uhrzeit) ist nur an die Redaktion (nicht an die Ortsverwaltungsstelle) per eMail zu senden: info@dhvwirth.de.