Gewaltprävention, Selbstverteidigung, Selbstbehauptung für Grundschüler und Kinder bis 12 Jahre

Weil heutzutage Gewalttätigkeiten gegenüber Schwächeren schon im Kindergartenalter an der Tagesordnung sind, ist es wichtig, die Kinder auf diese „Gewaltsituationen“ vorzubereiten. Wie kann ich damit umgehen, wie kann ich Gewalt entgehen? In sieben Unterrichtsstunden  an einem Samstag wurde gezeigt, wie ein Kind sich aus einen Griff durch einen Erwachsenen lösen kann und dann Hilfe holt.…

Weiterlesen

Männerkochkurs mit Fred Körner geht weiter

Der Anfänger-Kochkurs der VHS Nebenstelle Hassel unter Leitung von Fred Körner ist zu Ende. Alle waren Anfänger und haben gelernt,  schon zu Hause einiges nachzukochen. Die Rezepte händigte der Dozent den Teilnehmern aus: Gekocht wurde mit  Erzeugnissen, überwiegend aus der Biosphäre: Kürbissuppe, Züricher Geschnetzeltes, Zwiebelkuchen und Quiche Lorraine, Rindersteak mit Salat, Schweinefilet mit Gorgonzolasauce, Lachs…

Weiterlesen

Nähkurse bei der VHS Hassel

Die Nähkurse der VHS-Nebenstelle Hassel mit Dozentin Karin Beck sind zu Ende. In 8 Terminen erhalten nicht nur Frauen eine Anleitung fürs Nähen, sie erwarten, dass man ihnen die Nähmaschine erklärt, dass sie Tipps fürs Zuschneiden bekommen und was man mit der elektrischen Nähmaschine nicht anstellen sollte; fünf Nähmaschinen sind vorhanden für diejenigen, die keine…

Weiterlesen

Hasseler Heimatfilm aus den Siebziger Jahren: am 23.11.18 Uhr im Rathaus

Der Heimatfilm aus den Siebziger Jahren über Hassel, gefilmt von Hilary Luck und bearbeitet von Konrad Bauer, wird am kommenden Freitag, dem 23. November um 18 Uhr im Hasseler Rathaus gezeigt. Teilnahmegebühr: 2,50 Euro. Es ist eine Veranstaltung der VHS Hassel, Dozentin  ist Elisabeth Pintarelli.

Weiterlesen

VHS-Vortrag über „Die Geschichte der Juden von 1788 bis 1946“ war sehr gut besucht

„Die Geschichte der Juden von Spiesen“ von Stephan Friedrich umfasste nicht nur den Ort Spiesen, sondern vor allem die verschiedenen Epochen der Geschichte im Saarland und westlich des Rheins. Schon im Mittelalter waren die Juden benachteiligt, sie waren keine Vollbürger. Durften sie doch bestimmte Berufe nicht ausüben, blieb ihnen nichts anderes übrig, als Kaufleute und…

Weiterlesen

Nachrichten aus der Pfarrei Hl.Martin Hassel: Kleidersammlung und Martinsumzug 2018

Der Gemeindeausschuss sammelt dieses Jahr an St. Martin wieder für die Kleiderkammer der AWO St. Ingbert, Mathildenstift. Gesammelt werden Kleidungsstücke aller Art für Erwachsene, Jugendliche und Kinder (keine Unterwäsche), auch Schuhe, Wolldecken, Gardinen, Bettwäsche, Hand- und Duschtücher. Spenden sollten in einem sauberen und noch ordentlichem Zustand sein. Gesammelt wird am Sonntag, den 11.11.2018 vor und…

Weiterlesen

Der Neubau der Kita Herz Jesu kann starten

Die Kita Herz Jesu wird bald mit einem Neubau starten. Es wird an gleicher Stelle gebaut, wo der Kindergarten steht. Deshalb müssen die Kinder in die auf dem Kirchengelände stehenden Gebäude, Jugendheim und Unterkirche, ausgelagert werden. Das bedeutet, dass sich die kirchlichen Gruppen in dieser Zeit mit reduzierten Raumverhältnissen zufrieden geben müssen. Dieter Janz von…

Weiterlesen