Sommerfest der CDU abgesagt

Turnusmäßig hätte das CDU-Sommerfest am Pfingstmontag, den 1. Juni, im Fröschenpfuhl stattgefunden. Leider muss auch diese Veranstaltung, wie so viele dieses Jahr, abgesagt werden.
Man weiß nicht, wie viele Menschen kommen,  und ob man die Einhaltung der Vorschriften garantieren und kontrollieren könnte. Alle Großveranstaltungen sind bundesweit bis 31.8.2020 nicht erlaubt. Das Sommerfest der CDU Hassel im Fröschenpfuhl wird vor allem von der älteren Generation sowie Familien mit Kindern gerne besucht. Gerade das Beieinander-Sitzen oder -Stehen und Plaudern macht die Atmosphäre aus und da wäre das Abstand-Einhalten kaum möglich. Die Infektionsgefahr wäre zu groß.

Mundschutzmasken werden in Kürze in Hassel verteilt

Um die Bevölkerung vor den Auswirkungen des Corona-Virus zu schützen, sollen auch den Hasseler Bürgerinnen und Bürgern Mundschutzmasken kurzfristig zur Verfügung gestellt werden.

Damit diese schnell und zielgerichtet den Bürgerinnen und Bürgern zukommen, sollen sie durch Freiwillige an die Haushalte verteilt werden.

Wir werden uns in Kürze mit weiteren Infos melden.

Kuckucksmarkt und Maimesse fallen aus

Jetzt wurde bestätigt, was zu erwarten war: die Stadtverwaltung hat in Anbetracht der derzeitigen gesundheitlichen Gefährdungslage alle bis 31.05.2020 vorgesehenen Veranstaltungen im Stadtgebiet abgesagt. Das betrifft in Hassel den Kuckucksmarkt und die Maimesse, die in diesem Zeitraum hätten stattfinden sollen.

Wir werden Sie informieren, sobald es weitere Neuigkeiten zu den sonstigen Veranstaltungen in Hassel gibt, die bis zum Ende des Jahres stattfinden sollten wie z.B. das 40. Hasseler Dorffest.

Bis dahin lassen wir alle offiziell angemeldeten Veranstaltungen für die Zeit nach dem 01.06.2020 vorerst in unserem Veranstaltungskalender.

Hasseler Unternehmen können auf besonderen Service hinweisen

Unter dem Motto „St. Ingbert bringt’s“ hat der St. Ingberter Kommunikationsdesigner André Köhl in Kooperation mit LivingActive.de die Online-Plattform Ingoberta.de ins Leben gerufen. Sie hilft Unternehmern, auf sich aufmerksam zu machen und ihre Kunden trotz großer Distanz zu erreichen. Mit weniger als 5 Minuten Aufwand kann sich jeder über ein einfaches Formular eintragen, der sein Angebot auf die widrigen Umstände angepasst hat oder nach wie vor präsent ist. Und das selbstverständlich kostenlos! Auch die Hasseler Unternehmen sind herzlich aufgerufen, mitzumachen.

„Hasseler Unternehmen können auf besonderen Service hinweisen“ weiterlesen