Kartenverkauf des Kindermusicals hat begonnen

Die Theatergruppe der VHS Nebenstelle Hassel und der Unterstufenchor des Albertus-Magnus-Gymnasiums führen am Sonntag, den 1. Dezember um 16 Uhr in der alten Schulturnhalle das Musical „Pettersson und Findus – Vom Aufruhr im Gemüsebeet bis zu Pettersson kriegt Weihnachtsbesuch“ von Sven Nordqvist auf. Der Kartenverkauf hat bereits begonnen. Karten (5 Euro Kinder, 7 Euro für Erwachsene) gibt es in der Kita Herz Jesu, Telefon 52850, bei der Ortsverwaltungsstelle, 51041 (dienstags 9-12 Uhr) und bei der VHS Hassel, Telefon 5908933. Per Mail: vhs-hassel@gmx.de; ovsthassel@st-ingbert.de.

Es ist Frühjahr und Pettersson möchte gesundes Gemüse säen und Kartoffeln setzen. Doch die schmecken Findus gar nicht, er will lieber Fleischklößchen pflanzen und glaubt, dass die wachsen. Aber da sind die frechen Hühner, das Schwein von Gustavsson und die Kühe von Andersson, die sich über das Gemüse- und Kartoffelbeet hermachen. Als es dann bald Weihnachten wird, überall liegt Schnee, bricht sich Pettersson einen Tag vor Heiligabend den Fuß, so dass weder ein Weihnachtsbaum besorgt, noch eingekauft werden kann. Werden die beiden doch noch Weihnachten feiern können? Die Leitung des Unterstufenchores (AMG) hat Stephanie Thul, die der VHS-(Bio)Sphärentheatergruppe Christa Strobel; Regie: Monika Hauptmann-Kartes,Johanna Baumgarten und Sven Culmann.