VHS Hassel startet am 9. September

Am 9. September startet das Programm der Biosphären-vhs, Nebenstelle Hassel, wieder, und zwar gleich montags, dienstags und mittwochs mit Nähkursen um 18 Uhr und montags einem Kochkurs für Männer um 17:30 Uhr. Beides findet in der Schule am Eisenberg in Hassel statt. Der Spanischkurs für Anfänger beginnt dienstags, den 10. 9. um 18 Uhr in Oberwürzbach im alten Rathaus, Hauptstraße 94. Mittwochs am 11.9., 17 Uhr  beginnt ein Schnitzkurs für Kinder in der Schule am Eisenberg.

Auch an die Senioren wird gedacht: Es gibt ab mittwochs den 11.9. wieder Smartphonekurse für Anfänger (19 Uhr) und Fortgeschrittene (20 Uhr) im Rathaus Hassel, Marktplatz 1. Selbstverteidigung für Senioren findet am 21.9. ab 10 Uhr in VHS Kulturzentrum St. Ingbert, Kohlenstraße 13 statt. Am 12.9. um 18 Uhr folgt ein Weinseminar (weiße Weine aus Italien) in der Schule am Eisenberg.

Am 14.9. 10 Uhr, steht Fahrradtraining für Kinder (Hof der Schule am Eisenberg) ab 4 Jahren auf dem Programm, auch Malen in Acryl als Workshop für Erwachsene im Rathaus Hassel ab 10 Uhr. Ein Zumbakurs folgt am 19.9. um 18:30 Uhr im Konditionsraum der Rohrbachhalle mit Daniel Osthof.

Ein geschichtlicher Vortrag  steht am 27.9., 19 Uhr an „Schlage die Trommel, vom 30jährigen bis zum Krieg von 1870/71“, Rathaus Hassel. Am 25.9. folgt ein Englischkurs mit Anfänger mit guten Vorkenntnissen, ab 28.9. beginnt der Töpferkurs in der Schule am Eisenberg und die Pilzwanderung findet am 12.10. statt. Treffpunkt ist der Parkplatz Fröschenpfuhl.

Der Vortrag am 20.9. über die Römer im Saarland muss ausfallen, da der Dozent kurzfristig nach dem Norden verzogen ist.

Anmelden kann man sich unter http://vhs.sanktingbert.de. Ein Anmeldeformular findet man unter http://www.hassel.saarland/die-gemeinde/vhs-hassel/

Weitere Auskünfte gibt auch die Geschäftsstelle der Biosphären-vhs, Telefon 06894/13723 oder die vhs Hassel: 06894/5908933, die Ihnen auch das Formular zukommen lassen kann. Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung muss man sich schriftlich anmelden. Downloaden Formular:  DSGVO_Formular2019_20

Tradition beim Dorffest: der Hammel Rudi

Weiter wird die Tradition des „Hammelaustanzens“ in Hassel aufrecht erhalten. Positiv ist zu vermerken, dass die Gruppe diesmal, angeführt vom Ortsvorsteher Markus Hauck, der Blaskapelle Ballweiler und den Mädels und Jungs vom KCH, sehr groß war gegenüber den Gruppen der letzten Jahre. Das ist, so der Ortsvorsteher, auf eine Verjüngung im KCH zurückzuführen. Steffi und Susi hielten  die „Kerweredd“.    Bedauert wurde auch die Versetzung von Pfarrer Beck und seiner Frau. Ein neuer Pfarrer sei noch nicht da. Seit die Arztfamilie Dr. Bieg sich im Ruhestand befindet, gibt es einen enormen  Ärzteverschleiß. Ständig ein anderer Arzt. Zum Schluss wurde mit Hammel Rudi kräftig getanzt zu den Klängen der „Firma Holunder“.

Selbst ein starker Regenguss konnte das Kerwetreiben nicht stoppen. Fotos: Dieter Strobel

Das Dorffest 2019 ist eröffnet

Ortsvorsteher Markus Hauck eröffnete das Dorffest, begrüßte die anwesenden Politiker, darunter den zukünftigen Oberbürgermeister Ulli Meyer und die St. Ingberter Bürgermeisterin Nadine Müller, Umweltminister Reinhold Jost, den CDU-Fraktionsvorsitzenden im saarländischen Landtag, Alexander Funk, die Kreistagsabgeordneten, Stadträte und Ortsräte, dankte aber auch den Vereinen für ihr Engagement und den zahlreich gekommenen Mitbürgern für ihren Besuch. Danach schlug er das Fass mit einem Schlag an, was ihm großen Applaus einbrachte. Auch die Fahrgeschäfte auf dem Marktplatz öffneten ihren Betrieb.

Zum Musikprogramm, den Angeboten und dem Busfahrplan vergleichen sie bitte den Ankündigungsartikel zum Dorffest 2019. Fotos als Impressionen zur Dorffesteröffnung: Christa Strobel.

Vortrag über die Geschichte des kleinen Mannes in der Region Hassel, St. Ingbert, Rohrbach (1618-1870/71)

„Schlage die Trommel – Geschichte der Familie Reidelstürtz in Krieg und Frieden (von 1618-1871)“ – so heißt der Vortrag der VHS-Nebenstelle Hassel mit Dozent Stephan Friedrich am Freitag, den 27. September, um 19 Uhr im Rathaus Hassel.

Der Vortrag beleuchtet die Geschichte dieser Familie im Kontext der Ereignisse von 300 Jahren. Dabei erfährt man viel über die Heimathistorie der Saarregion, insbesondere von St. Ingbert, Rohrbach und Hassel,  beginnend mit dem Dreißigjährigen Krieg, über den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg, die französische Revolutionszeit, die napoleonischen Kriege bis zum Deutsch-Französischen Krieg 1870/71. Stephan Friedrich hat zahlreiches Quellenmaterial und Augenzeugenberichte gesammelt. Vor allem ist die Geschichte des „kleinen Mannes“ betroffen, die man in den Geschichtsbüchern selten findet. Die Dokumente werden in einer Power-Point-Präsentation gezeigt.

Anmelden kann man sich bis 25. September bei der vhs-Geschäftsstelle, St. Ingbert,  online unter http://vhs.sanktingbert.de, per Mail unter vhs-hassel@gmx.de oder telefonisch unter 06894/13723 oder 5908933.

Anmeldeformular: DSGVO_2019.20

Hasseler Dorffest vom 16. bis 18. August 2019: Programm, Busfahrplan und Essensangebot

Das vom Ortsrat und der Arbeitsgemeinschaft der Hasseler Vereine veranstaltete Dorffest findet auch dieses Jahr im traditionellen Rahmen am traditionellen Ort statt. Kontakt: Ortsvorsteher Markus Hauck, Telefon 51041 (Ortsverwaltungsstelle Hassel) oder ovsthassel@st-ingbert.de

Fahrgeschäfte auf dem Marktplatz; 

Busfahrplan: 02-HDF-2019-Fahrplan

 

Programm Dorffest 2019

Freitag, 16.08.2019

18.00 Uhr:           Begrüßung durch Ortsvorsteher Markus Hauck und anschließender Fassanstich

19.30 Uhr:           Bühne Marktplatz: Hüttenrocker

                             Bühne Lindenstraße: Take Five

Samstag, 17.08.2019

ab 14.30 Uhr:    Kinderspielstraße im Festbereich (bei schlechtem Wetter im Feuerwehrgerätehaus) mit Ausgabe eines Kuckucks an alle teilnehmenden Kinder

20.00 Uhr:          Bühne Marktplatz: Foolin Around

                            Bühne Lindenstraße: Schaafa Sämpf

Sonntag, 18.08.2019

14.30 Uhr:           Bühne Marktplatz: Showtanz Jugendgarde des KCH „Micky Maus Wunderhaus“

                             Spielstraße zwischen den Ständen

18.30 Uhr:           Austanzen des Hammels

19.00 Uhr:           Bühne Marktplatz: Firma Holunder

                             Bühne Lindenstraße: Roland Jene – Beat 66

Essensprogramm durch Anbieter 

Flammkuchenstand, Fischstand und Tuni-Snack sowie das Angebot der Vereine

Die Vereine bieten an: 

Handball-Förderverein: Karlsberg-Ur-Pils, Weizenbier, Mixgetränke; Rostwurst, Currywurst, Pommes, am Sonntag Kaffee und Kuchen

SGH Abt. Fußball: Karlsberg-Ur-Pils, Paulaner Weizenbier, Berliner Luft, Sommerwein, Bloody Hassler, Prinz-Schnaps, Klopfer, Wodka Orange

FC Wiesental: Becker-Pils Mixgetränke; Wiesental-Sandwich

Ski-Club Hassel: Beckers Pils, Weizenbier; Kuckucks-Steaks, Crepes

Pfadfinder: Hacker Pschorr, Weizenbier, gezapfter Jägermeister, Cremend, Hugo, Dreyberg, Sommerwein

Mäde-Club: Flaschenbiere, Mixgetränke

FCK Fan-Club Red Boyz: Karlsberg-Ur-Pils, Weizenbier

Junge Union, Stadtverband St. Ingbert: Karlsberg-Ur-Pils, Longdrinks

Wander- und Naturfreunde: Beckers Pils, Weizenbier, Cocktails, Spitzbuwe, Backofenbraten mit Kartoffelsalat (Samstags und Sonntags)

Feuerwehr Hassel: Beckers Pils, Weizenbier, Mixgetränke; Owegebäckelte, Twister, Rostwurst, Currywurst, Pommes; Sonntags: Leberknödel mit Sauerkraut

KCH: Beckers Pils, Weizenbier Mixgetränke, Berliner Luft; abends Reibekuchen mit Apfelmus

Fußball-Förderverein: Karlsberg-Ur-Pils, Sommerwein, Cocktails, Prinz-Schnaps

 

Hasseler Flohmarkt 2019 am 14. September

Der Flohmarkt findet am Samstag, den 14. September, ab 8 Uhr morgens statt. Der Aufbau kann früher erfolgen. Anmeldungen über die Ortsverwaltungsstelle (geöffnet dienstags von 9 bis 12 Uhr), Telefon 06894/51041, Fax 06894/956111 oder ovsthassel@st-ingbert.de unter Angabe der Kontaktdaten und Größe des Platzes, den Sie benötigen, anmelden. Gebühr: Laufender Meter 3 Euro, Kinder 1 Euro.