Osterhasen am Osterbrunnen

Wie jedes Jahr hatten sich Obst- und Gartenbauverein, Osterhasenverein und der Heimat- und Verkehrsverein sehr viel Mühe gegeben, den Brunnen auf dem Marktplatz zu schmücken. Wie jedes Jahr spendierte der Ortsvorsteher Osterhasen an die Kinder. Manche Kids wussten gar nicht, dass man die Osterhasen essen konnte, so klein waren sie noch; erst als die größeren Kinder dies vormachten, bissen die auch in die Schokolade.

Kochen und Backen für Kids bereitete Spaß

Am Kochen/Backen mit Dozentin Bianca Müller nahmen viele Kinder zwischen 6 und 12 Jahren teil. Es gab selbstgemachte Ketchup, Burger, mit Käse überbacken,  selbst gebackene Brötchen und Gemüsepfannkuchen. Zur Abwechslung wurden Eulenspiegel-Geschichten vorgelesen Undanks Pettersson und Findus beim Zelten. Die Kinder haben alles selbst nach Anweisung hergestellt. Überwiegend wurden Produkte aus der Biosphäre zur Herstellung genommen, und Mülltrennung praktiziert. Wegen des schönen Wetters fiel es allerdings schwer, noch das Geschirr abzuwaschen. Otto Bohnert probierte mit den Kleinen sein selbst konstruiertes Backbrett aus, ehrenamtlich versteht sich von selbst!