Medienkompetenz an der Pestalozzischule und Eisenbergschule

Mit dem eigens entworfenen Medienkonzept hat sich die Grundschule Pestalozzischule im letzten Jahr auf den Weg zur Medienschule gemacht. Sowohl die Fortbildung der Lehrer als auch Projekte und Unterrichtung im Bereich der Medienbildung sollen regelmäßig und durchgängig in allen Klassen durchgeführt werden. Zudem wurde ein Förderantrag ans Land gestellt, der im ersten Durchgang leider nicht berücksichtigt wurde, und ein städtisches Konzept zur Ausstattung der Grundschulen mit zeitgemäßer Hard- und Software erstellt, was sich nun auch im gerade verabschiedeten Doppelhaushalt abbildet und uns eine enorme Weiterentwicklung in den nächsten Jahren verspricht. „Medienkompetenz an der Pestalozzischule und Eisenbergschule“ weiterlesen

Staatssekretär hilft in der Eisenbergschule Plätzchen backen

In dieser Woche backen die Schülerinnen und Schüler der Grundschule in Hassel Weihnachtsplätzchen. Und dass es Spaß macht, sieht man an ihren Gesichtern. Die einen wiegen unter Aufsicht von Otto Bohnert die Zutaten ab, andere kneten oder rollen den Teig, weitere Schüler stechen die Formen aus, Hans Albert Bur (Vorsitzender des Seniorenbeirats) oder Peter Bohnert schieben sie in den Ofen. Wenn sie gebacken sind, dürfen wiederum andere mit Eltern, die helfen, oder Liselotte Bur das Gebackene verzieren. Dabei zeigen die Kids außerordentliches Geschick, besonders heute, denn der Schirmherr der karitativen Aktion für den Schutzengelverein Blieskastel, Finanzstaatssekretär Ulli Meyer, hat kräftig mitgeholfen beim Backen. Otto  Bohnert freute sich sehr, als der St. Ingberter Ortsvorsteher, den er schon von klein auf kennt, sich als Schirmherr bereit erklärt hat.

„Staatssekretär hilft in der Eisenbergschule Plätzchen backen“ weiterlesen